Alleinerziehende haben einen Anspruch auf eine Mutter-Kind-Kur

Posted on Posted in Urlaub

Alleinerziehende Mütter und Väter sind durch die Mehrfachbelastung besonders häufig starken körperlichen und psychischen Belastungen ausgesetzt. Solche Belastungen können sich auf Dauer auch auf den Gesundheitszustand auswirken. Sofern im Zusammenhang mit den familiären Belastungen bestimmte Gesundheitsrisiken oder bereits bestehende Krankheiten vorliegen, haben Alleinerziehende einen gesetzlichen Anspruch auf stationäre Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen. Seit 2007 sind Mutter-Kind-Kuren Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Seit Mitte 2015 besteht sogar eine Wahlfreiheit für Mütter und Väter bei der Auswahl der Klinik.

Die Krankenkassen sind seit dem 24. Juli 2015 ausdrücklich verpflichtet, das Wunsch- und Wahlrecht bei Mütter- und Mutter-Kind-Kurmaßnahmen sowie bei Vater-Kind-Maßnahmen zu beachten.

Inzwischen belegt eine Studie der Universität Freiburg und des Hochrhein-Institutes in Bad Säckingen die positiven Auswirkungen von Mutter-Kind-Kuren auf den langfristigen Gesundheitszusatand der Patienten. Die an der Studie teilnehmenden Frauen suchten nach der Kur deutlich seltener einen Arzt auf. Auch der Medikamentenkonsum ging deutlich zurück. Langfristig können Krankenkassen also durch diese Mutter-Vater-Kind Kuren viel Geld sparen. Die Anzahl der abgelehnten Anträge steigt jedoch von Jahr zu Jahr. So wurden nach Angaben des Müttergenesungswerkes 2010 rund ein Drittel der Anträge auf eine Mutter-Kind Kur abgelehnt. Im Jahr 2010 haben insgesamt 100.000 Mütter und Väter einen Antrag auf eine Mutter/ Vater Kind Kur gestellt. Genehmigt wurden aber lediglich 39.000 Anträge.
Wenn sie eine Mutter-Kind Kur in Anspruch nehmen wollen, können sie sich bei den rund 1.300 Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände zu Kurmaßnahmen des Müttergenesungswerkes beraten lassen. Eine Beratungsstelle in ihrer Nähe finden Sie hier:
http://www.muettergenesungswerk.de/beratungsstellensuche
Was sie bei der Beantragung einer Mutter Kind Kur beachten müssen, das lesen sie hier:
http://www.singlemama.de/blog/mutter-kind-kuren-fuer-alleinerziehende/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *